Nur für Anfänger Blockflöte

“Nur für Anfänger” ist eine Reihe an Schulen, die wie es der Name schon sagt, sich ausschließlich an Anfänger richtet. Christiane Martini hat sich in dieser Reihe der Blockflöte angenommen und zeigt den absoluten Anfänger Schritt für Schritt wie man auf der Blockflöte spielt. Die Schule ist ein zwei Bände aufgeteilt und bietet viele Bilder und Fotos zum Umgang mit dem Instrument. Atmung und Körperhaltung werden erklärt und eine Play-Along CD ist auch enthalten. Gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in das Thema Blockflöte. Die Schule ist für barocke Griffweise gedacht. Die Schule ist bereits seit dem Jahr 2012 auf dem Markt, und der zweite Band erschien Anfang 2014.

Über das Buch “Nur für Anfänger – Blockflöte”

Auf 40 Seiten erklärt Christiane Martini die Blockflöte. Dabei setzt die Diplom-Musiklehrerin sehr viele Abbildungen und Fotos ein. Haltung und Spielweise werden sehr ausführlich erklärt. Eine so umfangreiche Beschreibung und Bebilderung haben wir bisher bei noch keiner Blockflötenschule gesehen.

Danach beginnt die Schule mit dem Ton a’ und arbeitet sich dann im ersten Band über die Töne c”, g’, h’ zum d” vor. Für die weiteren Töne muss man dann den zweiten Band zu Rate ziehen. Das Notenmaterial ist sehr überschaubar und enthält, neben Übungen zu bestimmten Problemstellungen eher klassische Literatur wie die Vier Jahreszeiten und alte Tänze.

Die obligatorische Grifftabelle sowie eine CD-Track Liste sind auf den letzten beiden Seiten der Blockflötenschule zu finden.

Fachbegriffe und neue Inhalte sind auf den jeweiligen Seiten gut erkennbar untergebracht und kurz aber sehr verständlich erklärt.

Inhaltsverzeichnis

  • Einleitung
  • Die Blockflötenfamilie
  • Lerne deine Blockflöte kennen
  • Einspielen/Aufbewahren
  • Vor, während und nach dem Spielen
  • Die Haltung des Blockflötenkopfes
  • Das Spiel auf dem Blockflötenkopf
  • Die Haltung deiner Blockflöte
  • Das Verschließen der Blockflöten-Löcher
  • Die rechte und die linke Hand
  • Der rechte Daumen und die Lippen
  • Die Atmung
  • Der Anfang
  • Das Notensystem/Der Viervierteltakt
  • Dein erster Ton a’
  • Die Zungensprache
  • Ein neuer Ton: c” und das Wiederholungszeichen
  • Das Artikulationszeichen
  • Ein neuer Ton : g’ und die Viertelpause
  • Vorspiel/Nachspiel
  • Ein neuer Ton: h’ und das Zwischenspiel
  • Der Dreivierteltakt und die punktierte Halbe Note
  • Ein neuer Ton: d”
  • D.C. al Fine/Fine
  • Die Achtelnoten
  • Der Auftakt und die Synkope
  • Der Haltebogen
  • Zwei verschiedene Zwischenspiele
  • Aus: “Die vier Jahreszeiten”
  • Der Zweiertakt
  • Zwei alte Tänze: Musette
  • Alter deutscher Tanz
  • Die punktierte Viertelnote
  • Andante grazioso
  • Gut gemacht, gratuliere!
  • Griffbilder
  • CD Track-Liste

Beispielseiten aus “Nur für Anfänger: Blockflöte”

Fazit

Eine wirklich sehr ausführliche Schule die sich an Erwachsene richtet, welche im Selbststudium die Blockflöte erlernen wollen. Neben den obligatorischen Inhalten bietet diese Schule eine wirklich umfassende und mit vielen erklärenden Bildern versehene Anleitung um das Spiel auf der Blockflöte so einfach und so korrekt wie möglich zu machen.

Man sollte aber gleich beide Bände kaufen, jeder motorisch halbwegs begabte Mensch sollte den ersten Band recht schnell durchgearbeitet haben. Der größte Kritikpunkt ist eigentlich das fehlen geeigneter Spielliteratur um die erlernten Töne zu vertiefen. Es gibt auch kaum Empfehlungen was man mit den Tönen die man gelernt hat nun spielen kann. Hier wäre eine zusätzliche Liedersammlung passend zu den einzelnen Kapiteln sehr gut gewesen. Es wäre auch passend wenn innerhalb der Schule ein paar mehr Lieder vorhanden wären. Die erlernen der motorischen Fähigkeiten komm ja erst mit der Praxis. Davon bietet die Schule zu wenig. Und durch die etwas unkonventionelle Reihenfolge der Töne kann man andere Lieder- und Spielbücher eher nicht zu Rate ziehen, da dann schnell mal der ein oder andere Ton fehlt, bzw. man muss sich die passenden Stücke erst raus suchen, das ist dann schon wieder ein Hindernis das viele davon abhält dem neuen Hobby weiter nachzugehen. Das ist aber generell ein Problem das vielen Instrumentalschulen gemein ist.

Angaben vom Verlag

Der jüngste Neuzugang der Nur Für Anfänger-Serie: Die erste Ausgabe für die Blockflöte! Autorin: Christiane Martini, die dem Blockföten-Einsteiger Schritt für Schritt den richtigen Umgang mit dem Instrument nahe bringt. Außerdem wird auf die Atmung, das Finden und Greifen der Töne, die Artikulation, den Blockflötenkopf sowie alles Notwendige rund um die Musiktheorie eingegangen.

Viele aufschlussreiche Fotos und die zusätzliche CD, welche sowohl die Übungen zur Lernüberprüfung als auch die Playback-Versionen der aufgeführten Songs enthält, runden diese Einsteiger-Schule zu einer gelungenen Ausgabe ab. Für barocke Griffweise.

Bosworth Verlag

Nur für Anfänger: Blockflöte – Auf einen Blick

Autorin: Christiane Martini
Verlag: Bosworth Verlag
Seiten: 40
ISBN-10 (Band 1)‏ : ‎ 9783865437129
ISBN-13 (Band 1)‏ : ‎ 978-3865437129
ISBN-10 ‏ : ‎ 3865437702
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3865437709
Format: 22,9x30cm
Besonderheiten: Viele Abbildungen und Fotos, Mitspiel-CD

  • Ein Kurs zum Zuschauen und Lernen mit eindeutigen Abbildungen an Stelle langer Erklärungen
  • Praktische Anweisungen und Tipps, die alle Fragen eines Anfängers beantworten
  • MP3-Tracks die eine Vorstellung vermitteln, wie die Beispiele klingen sollen
  • Vollständige Begleit-Tracks zum Mitspielen

Weitere Empfehlungen

Schreibe einen Kommentar