Nuvo Blockflöten sind günstig und mehr als brauchbar. Die Firma Nuvo hat Ihren Sitz in Hong Kong, wurde vom Briten Max Clissold gegründet, und in Deutschland von Artis Music vertreten. Ein wirklich internationales Unternehmen. Die Instrumente werden in China hergestellt. Das ist Fakt und auch nicht schlimm, fast alles was den Massenmarkt bedient wird heutzutage in China hergestellt.

Wir setzen die Blockflöten schon seit der 1. Generation dieser Instrumente ein, anfangs noch in barocker Griffweise. Mittlerweile reicht die Instrumentenpalette von der Blockflöte bis hin zur kompletten Klarinette. Alles aus Kunststoff. Das Material und die Produktion in China, macht die Instrumente erschwinglich und ideal für den Aufbau von Bläserklassen, Musikschulen und Instrumentalkursen.

Wir nutzen hauptsächlich die Blockflöten und die Instrumente Toot und Dood. Hinter den lustigen Namen verbirgt sich ein wirklich tolles Konzept. Instrumente die sich wie eine Querflöte (Toot) oder eine Klarinette (Dood) anspielen lassen aber mit der Blockflötengriffweise gegriffen werden. Es ist also eine super Ergänzung zur Blockflöte um damit an andere Instrumente heranzuführen. Zudem gibt es noch das jSax, ein Saxophon ähnliches Instrument das sich ebenfalls mit der Griffweise der Blockflöte spielen lässt.

Es wird dabei großer Wert auf Flexibilität gelegt. Die größeren und auch teureren Instrumente sehen sich nicht als Konkurrenz zu herkömmlichen Instrumenten. Vielmehr als Erweiterung um große Projekte wie Bläserklassen oder Gruppenkurse schneller realisieren zu können.

Das System

Den Instrumenten liegt das System der Nuvo Musikklasse, der sogenannten Nuvo Windstars, zu Grunde. Ein Schulungskonzept das auf die Grundschule ausgerichtet ist aber auch in anderen Bereichen angewandt werden kann. Hierfür gibt es die kostenlosen “Play It Today!” Noten zum Download, sowie die Möglichkeiten eines kostenpflichtigen Konzepts mit PlayAlong Tracks sowie einer passenden Buchreihe, den Windstars halt. Zur Zeit ist diese aber in Deutschland noch nicht verfügbar, man kommt aber auch mit anderen Schulen und den kostenlosen Play It Today! Noten sehr gut zurecht. Das WindStars Konzept ist auf drei Stufen ausgelegt.

Für uns etwas unverständlich ist die Tatsache dass die Recorder, also die Blockflöten, in dem System keine Verwendung finden. Gerade der Umstieg von der Blockflöte auf die Doods und Toots ist das eigentlich Innovative an diesem Programm. Man lernt erstmal die Grifftechnik, kann sehr schnell richtige Musik machen und dann mit steigenden Fähigkeiten von den Nuvo Blockflöten auf ein Dood oder Toot umzusteigen.

In Zusammenspiel mit den Ringen die in der Farbe austauschbar sind, kann man hier ein tolles Level System aufbauen und so die Motivation der Kinder enorm steigern.

Beispiel für ein Level System mit Nuvo Blockflöten

Die Try out box!

Anfänger bekommen einen Ring an Ihre Nuvo Blockflöten, wer sich ins Zeug legt und schon viel geübt hat kann sich so weitere Ringe hinzu verdienen. Nach dem dritten Ring steigt man auf ein Dood oder Toot auf. Also ist in unseren Kursen dann das Endziel. Vorteil ist, wir können sämtliche vorhandenen Blockflöten Noten verwenden zudem noch die Play It Today! Noten von Nuvo als Einstieg und ersten Anfang verwenden. Das System ist wirklich sehr flexibel nutzbar und scheitert nur an der Fantasie der Lehrer.

Nach dem die Kinder einige Zeit mit dem Dood oder Toot gepsielt haben, veranstalten wir für diese Kandidaten ein Instrumenten Karussel. Hier können die Kids dann die “richtigen” Instrumente ausprobieren. Gerade bei Flöte, Klarinette und Saxophon, sind die Kinder immer wieder erstaunt wie einfach Sie einen Ton aus den Instrumenten heraus bekommen. Auch für das Instrumentenkarussel hat Nuvo ein passendes Tool parat. Zusammen mit der Firma Jupiter hat Nuvo eine Try out Box entwickelt. Eine kleine Box mit verschiedenen Mundstücken die es ermöglicht Instrumente auszuprobieren, ohne ein Vermögen für passende Mundstücke auszugeben. Danach kann man mit den Nuvo-WindStars oder einer herkömmlichen Bläserklasse durchstarten. Für uns Ausbilder ein wirklich hilfreiches Tool.

Folgende Instrumente sind derzeit erhältlich

Unsere Meinung

Das System ist sehr gut durchdacht. Wir setzen diese Instrumente aufgrund des günstigen Beschaffungspreises, der hohen Haltbarkeit und der gleichbleibenden Qualität, sehr gerne in unseren Anfängerkursen ein. Mit den steigenden Fähigkeiten haben wir tolle Möglichkeiten die Kinder an andere Instrumente heranführen zu können. Uns fehlt noch die Möglichkeit eine Blockflöte mit einem Kesselmundstück anzuspielen. Das würde die Produktpalette wesentlich aufwerten.

2021-03-08