Kinderlieder für eine oder zwei Sopranblockflöten

Kinderlieder für Blockflöte sind immer wieder ein Dauerbrenner bei Eltern und auch Kindern. Barbara Ertl weiß um diesen Umstand und hat mit dem Buch “Kinderlieder für eine oder zwei Sopranblockflöten” ein umfassendes Werk herausgebracht. Insgesamt 33 traditionelle deutsche Kinderlieder sind hier in einfachen Arrangements zusammengefasst.

Wo unser kostenloses Blatt “10 einfach Kinderlieder für die Blockflöte” aufhört, fängt das Buch erst an. Die Duette sind einfach aber dennoch kreativ und nicht zu monoton arrangiert und alles ist sehr Kindgerecht präsentiert.

Inhalt “Kinderlieder für eine oder zwei Sopranblockflöten”

Beispielseiten zu “Kinderlieder für eine oder zwei Sopranblockflöten”

Über das Buch

Es handelt sich hierbei um eine Sammlung von 33 deutschen althergebrachten Kinderliedern. Für den ein oder anderen sind sicher auch ein paar unbekannte dabei. Mir waren z.B. die Lieder ein Schneider fing ‘ne Maus und Frau Schwalbe ist ‘ne Schwätzerin, überhaupt nicht bekannt. Ich habe die auch in keiner weiteren meiner Sammlungen gefunden.

Es ist immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich die Arrangements doch sein können. Wer denkt das ein Buch mit Kinderliedern ausreicht der irrt ein wenig. Wenn man für verschiedene Situationen und Lernstadien, die passende Literatur parat haben möchte, dann sollte man sich schon ein paar mehr Bücher anschaffen, das lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Tonart und Rhythmik in den zweiten Stimmen variieren doch oft sehr stark. Alle meine Entchen ist halt nicht gleich Alle meine Entchen.

Die Arrangements von Barbara Ertl sind sehr einfach gehalten. Dennoch begnügt sie sich nicht mit der einfachen Kopie der ersten Stimme welche nur eine Terz tiefer gesetzt wird, sondern bringt durchaus musikalisch sinnvolle und passende Element ein. Das macht dieses Buch für uns besonders Empfehlenswert. Auch das Vorhandensein einer CD ist natürlich für uns Auschlaggebend denn die Kinder sind immer sehr Stolz wenn sie etwas mit Begleitung mitspielen können. Und mangels passender Mitmusiker kann dann auch mal die CD herhalten.

Die einzelnen Lieder sind mit passenden, manchmal lustigen Illustrationen aufgelockert. Das Druckbild ist, wie vom Holzschuh Verlag nicht anders gewohnt, ganz hervorragend und auch die Begleitstücke sind teilweise sehr schön und geschmackvoll umgesetzt. Einige Lieder sind mir persönlich dann doch etwas zu sehr in der Ecke Kinderlied angesiedelt, so das für Erwachsene hier nicht so die rechte Spiellaune aufkommen will.

Fazit

Sehr umfangreiche und schön gestaltete Sammlung an Kinderliedern in zweistimmiger Notation. Hier sind die größten Klassiker vereint, gut spielbar für die Blockflöte umgesetzt. Gut geeignet um Schulwerke zu ergänzen oder ein kleines Konzert zusammen zustellen.

Mit sehr guter Aufmachung und gutem Druckbild weiß das Buch, Kinderlieder für eine oder zwei Sopranblockflöten, durchaus zu begeistern.

Kinderlieder für eine oder zwei Sopranblockflöten – Im Überblick

Kinderlieder für eine oder zwei Sopranblockflöten
  • Autorin: Barbara Erl
  • Verlag: Editionen Halbig
  • Seiten: 36
  • ISBN-10 : 3864340845
  • ISBN-13 : 978-3864340840
  • Sonstiges: inklusive Mitspiel-CD
  • Griffweise: barock & deutsch

Weitere Empfehlungen zum Buch

Die folgenden Sammlungen enthalten verschiedenste Kinderlieder. Die Bücher können wir sehr empfehlen und wir arbeiten selber auch mit diesen Ausgaben.

Schreibe einen Kommentar